FOREVER | Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Er will meinen Job! (0)

29. Juli 2014 • Kategorie: Topnews

Mit ihrer überlegenen Intelligenz machen Computer bald Ärzte, Manager und andere Akademiker überflüssig. Aber ist das wirklich schlimm? Weiter zur Titelgeschichte der Ausgabe der ZEIT Nr. 29/2014 vom 17.07.14, die am 26.07. auf ZEIT-Online unter dem Titel Computer: Ist er besser als wir? freigeschaltet wurde. Siehe dazu auch die Artikel Job-Studie: Technik wird jeden Zweiten in Deutschland ersetzen auf WELT-Online vom 26.07.14 sowie Wenn die Maschinenstürmer doch recht behalten auf SPIEGEL-Online vom 27.07.14.

»

Aktuelle News: Letzte Meldung!»

Kurze Läufe lassen Menschen drei Jahre länger leben (0)

Stundenlang bei Tropenhitze durch die Gegend joggen – das muss nicht sein. Ein kurzer Lauf von bis zu zehn Minuten nützt der Gesundheit genauso wie ein intensiver. Selbst aufs Tempo kommt es nicht an. Weiter zum Artikel auf WELT-Online vom 29.07.14. Siehe auch den Artikel Schon fünf Minuten Joggen schützt das Herz auf SPIEGEL-Online vom gleichen Tag.

Alternsforschung»

Wenn Tiere alt werden (0)

Eine Geschichte von steifen Hüftgelenken, mutigen Großmüttern, faulen Eseln und dem Respekt vor Erfahrung. Weiter zum Artikel aus der Zeitschrift ZEIT Wissen Nr. 4/2014. Siehe auch die Auflistung Die ältesten Lebewesen der Welt auf Bild-Online vom 19.07.14.

Anti-Aging»

Viele Mineralwasser sind verunreinigt (0)

Nicht immer ist ein natürliches Mineralwasser so rein, wie es wünschenswert wäre. Das zeigt eine Untersuchung der Stiftung Warentest. In zehn Sorten wiesen die Tester Verunreinigungen im Wasser nach, die allerdings nicht gefährlich sind. Weiter zum Artikel auf Berliner Zeitung-Online vom 24.07.14. Siehe aber auch die Artikel Stiftung Warentest: Viele Mineralwässer sind verunreinigt auf SPIEGEL-Online sowie Ist die Stiftung Warentest mittlerweile zu pingelig? auf WELT-Online, beide vom gleichen Tag.

Demographie»

Unterschiede zwischen West und Ost beim weniger Kinder-Kriegen (0)

Im Osten der Republik liegt der Anteil nichtehelicher Geburten mehr als doppelt so hoch wie im Westen. Mit der jüngeren deutschen Geschichte hat dieser Unterschied allerdings nur bedingt zu tun. (Telepolis/28.07.)

Globale Risiken»

Artensterben: Jedes Jahr verschwinden bis zu 58.000 Tierarten (0)

Große Artensterben gab es fünf Mal in den vergangenen 540 Millionen Jahren – und ein weiteres sei in vollem Gange, warnen Forscher. Fünf bis neun Millionen Tierarten gebe es derzeit weltweit, und jedes Jahr verschwänden Tausende von ihnen. (SPON/25.07.)

Medizin»

Neue Therapie soll Überlebenschancen erhöhen (0)

Jedes Jahr werden 75.000 Menschen in Deutschland nach einem Herzstillstand reanimiert. Nur 5000 von ihnen überleben. Eine vielversprechende Therapie soll auch für kleinere Kliniken machbar werden. (WELT/28.07.)

Politik»

Hohe Mordraten verhindern Wirtschaftswachstum (0)

Ein UN-Bericht zeigt, wie hoch entwickelt Länder sind. Während Simbabwe den größten Sprung macht, sackt Libyen wie kein anderes Land ab. Auch im gefährlichsten Land der Welt droht eine Abwärtsspirale. (WELT/25.07.)

Religion»

Islamwissenschaftlerin zu IS: Zugehörigkeit ermöglicht sozialen Aufstieg (0)

Die Islamwissenschaftlerin Gudrun Krämer erklärt im Interview, wie die Extremisten-Miliz IS ihre Idee von Politik und Religion durchzusetzen versucht. Und warum sunnitisch-schiitische Konflikte dafür immer wieder angefeuert werden. (Berliner Zeitung/25.07.)

Science Fiction»

HBO adaptiert “Westworld” mit Anthony Hopkins (0)

Berühmt wurde Anthony Hopkins im Kino-Hit “Das Schweigen der Lämmer”, jetzt wechselt er erstmals von der Leinwand zum Fernsehen: Der Science-Fiction-Klassiker “Westworld” soll zur TV-Serie werden – mit ihm in der Hauptrolle. (SPON/23.07.)

Transhumanismus»

Transhumanist David Pearce will uns zu glücklicheren organischen Robotern machen (0)

Ich treffe David Pearce inmitten des überdreht-engagierten Tech- und Start-up-Festival Tech Open Air in Berlin. Vor Jungunternehmern mit ausgelatschten Chucks, teuren Uhren und einem unbändigen Glauben an eine technologisch verbesserte Zukunft hält er einen Vortrag über Transhumanismus. (VICE/25.07.)

Wissenschaft»

Wissenschaftsumfrage: “Einfluss der Wissenschaft auf Politik ist zu gering” (0)

Die Deutschen interessieren sich in hohem Maße für Wissenschaft und Technik, zeigt eine Umfrage. Sie fordern größeres Mitspracherecht bei Entscheidungen und mehr Einfluss der Wissenschaft auf die Politik. (SPON/28.07.)

Wissenschaft (Raumfahrt)»

Raumschiff “Orion” startet noch in diesem Jahr (0)

Derzeit sind die USA auf Russland angewiesen, wenn sie Astronauten ins All bringen wollen. Die “Orion” kann das ändern. Nasa-Manager Mark Geyer spricht über Visionen, Risiken und den ersten Testflug. (WELT/25.01.)

Wissenschaft (Robotik)»

Warum ein Roboter die Tora schreibt (0)

Seit Jahrhunderten bringen Schriftgelehrte im jüdischen Glauben das Wort ihres Gottes zu Pergament. Vor jedem Gottesnamen müssen sie beten. Jetzt soll das ein Roboter können? Im Jüdischen Museum Berlin verblüffen Mensch und Maschine die Besucher. (Süddeutsche Zeitung/25.07.)

Zitate»

Keine Langeweile mit 107 (0)

“Ich habe nie Langeweile, ich bin immer beschäftigt.”

(Der älteste Mann Berlins, der 107jährige Fritz Koch, im Interview mit der RBB-Abendschau vom 20. Juli 2014)

IM TV:

01.08.: Der Stoff, aus dem der Kosmos ist - Was ist Raum? (Arte, 21 Uhr 45)

01.08.: Titan A.E. (Super RTL, 20 Uhr 15)

30.07.: Angst: Der Ur-Instinkt des Menschen (N-TV, 20 Uhr 05)

29.07.: Quarks & Casper - Reise ins Gehirn (WDR, 21 Uhr)

29.07.: AKW-Rückbau - Zu welchem Preis? (Arte, 20 Uhr 15)

27.07.: Terra X - Welt der Mumien (ZDF, 19 Uhr 30)

26.07.: The Butterfly Effect (Pro 7, 22 Uhr 50)

25.07.: Das Böse - Warum Menschen Menschen töten (Arte, 21 Uhr 45)

24.07.: SWR Odysso - Krebs: Neue Therapien für ein längeres Leben (SWR, 22 Uhr)

23.07.: Die Zukunft war auch schon mal besser (BR, 22 Uhr)

23.07.: Alles Wissen - Künstlich vs. Natürlich (HR, 21 Uhr)

22.07.: Expedition Erde - Vulkane (Phoenix, 20 Uhr 15)

22.07.: Genie und Geometrie (3Sat, 16 Uhr 50)

22.07.: Der Atem der Erde (3Sat, 14 Uhr 35)

21.07.: Der Gesundmacher - Fit fürs Alter: Wie gut sind Anti-Aging-Produkte? (WDR, 20 Uhr 15)

20.07.: Prometheus - Dunkle Zeichen (Pro 7, 20 Uhr 15)

19.07.: Sommer in Orange (BR, 20 Uhr 15)

17.07.: Des Kaisers ewige Armee (Arte, 17 Uhr 30)

16.07.: A.I. - Künstliche Intelligenz (SRF2, 23 Uhr 40)

16.07.: The Best Exotic Marigold Hotel (Sat 1, 20 Uhr 15)

16.07.: betrifft... Krank durch Früherkennung (SWR, 20 Uhr 15)

13.07.: Sphere - Die Macht aus dem All (RTL 2, 22 Uhr 40)

12./13.07.: Judge Dredd (ARD, 1 Uhr 05)

11.07.: Star Trek - Leben nach dem Tod (Tele 5, 18 Uhr)

VERANSTALTUNGEN:

01.03.14: Transhuman Visions 2.0 - East Bay, direkte Nachfolgekonferenz in Kalifornien zu aktuellen Perspektiven des Transhumanismus, nachdem die erste am 1. Februar in San Franzisko ausverkauft war

05.03.14: Sonnenvitamin D – das unterschätzte Multitalent, Vortrag von Christian W. Engelbert in der Berliner Urania

02.-14.06.14: Next Generation Leaders in Biology of Ageing, zweiwöchiger Kurs für Nachwuchsforscher in Rimini

05.06.14: Der General, Theaterstück der Berliner Volksbühne

27.06.14: Am Puls der Zeit: Regeneration und Verlangsamung des Alterungsprozesses in der Welt von Übermorgen, Roundtable-Diskussion im Rahmen des Hauptstadtkongress 2014 Medizin und Gesundheit in Berlin

24.-27.09.14: Stress und Altern – Chancen und Risiken, Gerontologie und Geriatrie Kongress 2014 in Halle

05.-09.11.14: GSA 2014 Annual Scientific Meeting, 67. Jahrestreffen der Gerontological Society of America in Washington, DC

21.-23.11.14: TransVision 2014, 1. internationales Colloquium zum Transhumanismus in Frankreich, in Paris (geplant)