FOREVER | Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Warum leben Frauen länger als Männer? (0)

25. April 2015 • Kategorie: Topnews

Sind es die vielen Steaks und Überstunden, die Männer früher aus dem Leben reißen? Oder ist das vermeintlich starke Geschlecht von Natur aus im Nachteil? Weiter zu einem Artikel aus der Zeitschrift ZEIT Wissen Nr. 03/2015

»

Aktuelle News: Letzte Meldung!»

Evolution: Wir, mittendrin (0)

Wie ist das Leben entstanden? Darauf haben Forscher keine Antwort. Sie können sich kaum einigen, was das ist – und sind gerade deshalb erfolgreich. (ZEIT/22.04.)

Alternsforschung»

Demografischer Wandel: Förderung für biomedizinische Alternsforschung trägt Früchte (0)

„Der demografische Wandel ist Alltag. Demenz und andere alternsbedingte Erkrankungen sind auf dem Vormarsch. Die Grundlagenforschung in diesem Bereich bringt uns erste Erkenntnisse, wie wir durch unsere Lebensführung solchen Krankheiten vor-beugen können“, sagt Forschungsministerin Theresia Bauer. (Informationsdienst Wissenschaft/17.04.)

Anti-Aging»

Vitamin D bremst Gefäßverkalkung (0)

Das „Sonnenhormon“ Vitamin D hat offenbar noch weit bedeutendere Schutzwirkungen als bislang bekannt: Es dockt an Entzündungszellen an und entwickelt so schützende Wirkung vor Diabetes und Arteriosklerose. (FAZ/18.04.)

Globale Risiken»

Der unheimliche Atem des Vogtland-Vulkans (0)

Forscher beobachten verstärkte vulkanische Aktivität in Mitteldeutschland: Unerwartete Erdbeben schütteln die Region, Gase lassen Tümpel brodeln. Was geht da vor? (SPON/16.04.)

Immortalismus»

Ihr Antrag auf ewiges Leben wurde teilweise genehmigt (0)

Dies ist eine wichtige Mitteilung des Zentralen Existenzkomitees. Drücken Sie 1, um die Mitteilung auf Englisch zu empfangen. Drücken Sie 2 für Deutsch. Drücken Sie 3 für die direkte Eingabe der Mitteilung in Ihr Gehirn mittels Chomsky-Universalgrammatik. Sie haben für ihre Entscheidung drei Sekunden Bedenkzeit. Weiter zu einer Glosse aus der April-Ausgabe 2015 der Zeitschrift Spektrum der Wissenschaft

Lektüretips»

(0)


Medizin»

Innovationen aus der Medizin: Lesen im Atem (0)

Die Entwicklung eines kleinen Berliner Unternehmens könnte die Leberheilkunde revolutionieren: Ein Atemtest, der schnell und genau den Zustand der Leber bestimmt. Folge fünf unserer Serie über medizinische Innovationen. (SPON/21.04.)

Religion»

Europa wird vom Atheismus bedroht (0)

Papst Franziskus fordert bei einem Treffen mit Rabbinern Juden und Christen auf, den “Sinn für Religion” lebendig zu halten – und kündigt Besuch des Grabtuchs in Turin an. (Telepolis/22.04.)

Science Fiction»

Künstliche Intelligenz: Verlötete Liebe (0)

Sie vernichten die Menschheit, verführen zum Cybersex – oder kochen einfach Tee: Supercomputer haben nicht erst seit dem Film “2001″ ihre Spuren in der Popkultur hinterlassen. Hier sind die kultigsten Rechenkästen. (SPON/15.04.)

Transhumanismus»

50 Jahre Moore’s Law: Ein Grundsatz, der die IT-Branche seit 50 Jahren antreibt (0)

In zehn Jahren werden wir 65.000 Transistoren auf einen Chip quetschen. Das sagte 1965 Gordon Moore voraus – damit begann die extreme Beschleunigung der IT-Entwicklung. Weiter zum Artikel auf ZEIT-Online vom 19.04.15. Siehe auch den Artikel Das Gesetz der digitalen Leistungssteigerung wird 50 auf SPIEGEL-Online vom gleichen Tag.

Werbung»

(0)


Wissenschaft»

Atomuhr-Rekord: In 15 Milliarden Jahren auf eine Sekunde genau (0)

Im Rennen um die exakteste Zeitmessung gibt es eine neue Bestmarke: Eine optische Atomuhr im amerikanischen Boulder geht in 15 Milliarden Jahren keine Sekunde falsch. Mit der Superuhr sind verblüffende Messungen möglich. (SPON/21.04.)

Wissenschaft (Astronomie)»

Die Zutaten für Leben sind schon da (0)

Kalt und dunkel ist es in dieser Kinderstube: Nahe des jungen Sterns MWC 480 haben Forscher komplexe organische Moleküle gefunden – und damit Grundbausteine für Leben. (ZEIT/08.04.)

Wissenschaft (Evolution)»

Evolution des Menschen: Warum allein der Mensch ein Kinn hat (0)

Selbst unsere nächsten Verwandten, die Neandertaler, hatten es nicht: das Kinn. Warum sind wir im Besitz eines so merkwürdigen Körperteils? (spektrum.de/14.04.)

Wissenschaft (Nanotechnologie)»

Der Weg zum schwimmenden Nanoroboter (0)

Flimmerhärchen, Bakterien und Spermien bewegen sich unter anderen physikalischen Bedingungen, als wir sie aus der Alltagswelt kennen. Wer künstliche Mikrotransportsysteme oder Nanoroboter bauen will, muss diese Besonderheiten berücksichtigen und kann von den biologischen Vorbildern lernen. Weiter zu einem Artikel aus der April-Ausgabe 2015 der Zeitschrift Spektrum der Wissenschaft. (Der Link führt nur zu einer Anfangspassage plus Kurzzusammenfassung.)

Wissenschaft (Robotik)»

Wenn der Roboter das Sushi macht (0)

Für kommende Generationen könnte die Zusammenarbeit mit Robotern völlig natürlich werden. Was die Maschinen schon heute alles können. (FAZ/18.04.)

Zitate»

Madonna: “Ich will für immer leben” (0)

“Denkst du jetzt, da du selbst Mutter bist und da du deine Mutter so früh verloren hast, mehr über den Tod nach? Hast du davor Angst?”

“Nun ja, wer hat das nicht? Niemand will sterben. Ich will für immer leben und das werde ich auch.”

“Kryogenik?”
“Ich bin dabei.”

“Meine Mutter ist da eher so: „Wenn es Zeit zu gehen ist, dann gehe ich.“”
“Nein, ich habe zu viel Spaß hier. Auf keinen Fall.”

(Aus einem längeren Interview mit Madonna auf vice.com vom 19.03.15 anläßlich der Veröffentlichung ihrer neuen Platte “Rebel Heart”)

IM TV:

27.04.: Forbidden Kingdom (Kabel 1, 20 Uhr 15)

26./27.04.: Die Science Fiction Propheten - Philip K. Dick (N24, 0 Uhr 05)

26.04.: A Scanner Darkly - Der dunkle Schirm (Tele 5, 22 Uhr 15)

26.04.: Steinzeit und Moderne - Die neue Grotte Chauvet (ARD, 17 Uhr 35)

25.04.: W wie Wissen - Aluminium (ARD, 16 Uhr)

24.04.: Krebs - Wohin steuert die Forschung? (Arte, 21 Uhr 45)

24.04.: Star Trek - Der Besuch (Tele 5, 18 Uhr 55)

23./24.04.: Astronaut Farmer (ARD, 1 Uhr 55)

23.04.: Solidarität in der Krise (3Sat, 20 Uhr 15)

22.04.: Wahnsinnig schön (3Sat, 21 Uhr 05)

20.04.: Star Trek - Facetten (Tele 5, 19 Uhr 05)

17.04.: Robot & Frank (MDR, 12 Uhr 35)

16.04.: scobel - Wie Ideen erfolgreich werden (3Sat, 21 Uhr)

14.04.: Von Computern und anderen Menschen (BR, 22 Uhr 45)

14.04.: Quarks & Co. - Die Wahrheit über Vitamine (WDR, 21 Uhr)

14.04.: Die Entstehung Ägyptens (Phoenix, 20 Uhr 15)

13.04.: Tatort - Die Unmöglichkeit, sich den Tod vorzustellen (RBB, 20 Uhr 15)

12.04.: Stunde Null - Der Ursprung des Lebens (N-TV, 20 Uhr 15)

12.04.: Terra Xpress - Was steckt hinter dem Mumienrätsel? (ZDF, 18 Uhr 30)

12.04.: Philosophie - Ist das Heilige überholt? (Arte, 12 Uhr 30)

12.04.: Sternstunde Philosophie - Angst, das Grundgefühl unserer Zeit? (3Sat, 9 Uhr 15)

09.04.: scobel - Alzheimer (3Sat, 21 Uhr)

09.04.: Navi im Kopf (3Sat, 20 Uhr 15)

08.04.: Nahrung als Feind? (RBB, 20 Uhr 15)

07.04.: Konfuzius (Tele 5, 20 Uhr 15)

05./06.04.: Star Trek - Der Aufstand (Pro 7, 1 Uhr 05)

05.04.: Star Trek - Into Darkness (Pro 7, 20 Uhr 15)

04.04.: Cloud Atlas (WDR, 23 Uhr 59)

04.04.: Mission (BR, 23 Uhr 59)

03./04.04.: Der Himmel über Berlin (ZDF, 0 Uhr 50)

03.04.: Die Zehn Gebote (Kabel 1, 20 Uhr 15)

03.04.: Strafsache Jesus (3Sat, 19 Uhr 15)

03.04.: Luther (BR, 19 Uhr)

03.04.: Trimm dich, Pille, Lebertran (WDR, 14 Uhr 50, Wiederholung 2 Uhr 30)

02.04.: Highlander (Kabel 1, 23 Uhr 30)

02.04.: Faust (3Sat, 22 Uhr)

02.04.: Wie wir sterben (3Sat, 20 Uhr 15)

01.04.: Die Kreuzigung - Ein heiliger Skandal (Arte, 21 Uhr 50)

01.04.: Hunger!/Durst! (3Sat, 20 Uhr 15)

28.03.: Armageddon (Sat 1, 20 Uhr 15)

27.03.: Universum - Eine Naturgeschichte Europas (1-4) (3Sat, 21 Uhr)

26.03.: scobel - Glaubenssache: Was Glauben heute bedeutet (3Sat, 21 Uhr)

26.03.: Wunder - das Unerklärliche erklären (3Sat, 20 Uhr 15)

26.03.: Avatar - Aufbruch nach Pandora (Vox, 20 Uhr 15)

25.03.: Gesund aus eigener Kraft (RBB, 20 Uhr 15)

24.03.: Immortal - Die Rückkehr der Götter (Pro 7 MAXX, 20 Uhr 15)

23.03.: Surrogates - Mein zweites Ich (Kabel 1, 20 Uhr 15)

(...)

08.02.: Der Fall Wilhelm Reich (ORF 2, 23 Uhr 05)

WIE ALT SIND SIE WIRKLICH?

Ein kostenloser Test zur individuellen Lebenserwartung auf einer Unterseite des FOCUS-Magazins zeigt Ihnen in wenigen Minuten, ob Ihr biologisches Alter über oder unter ihrem chronologischen Alter liegt.

WHAT IS AGING?:

Short animation by Joao Pedro de Magalhaes, Researcher on Human Ageing at University of Liverpool.

See also his recent article in the Rejuvenation Research journal, Volume 17, Number 5, October 2014: The Scientific Quest for Lasting Youth: Prospects for Curing Aging.