FOREVER | Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Soft Immortality: Would You Do It? (0)

28. August 2014 • Kategorie: Top_

Mortality is humanity’s blessing and its curse. Because we are aware of the passage of time, because we know that one day we won’t be here — and neither will everyone we love (and everybody else) — we have always searched for an answer to this most painful of mysteries: Why do we die? (National Public Radio/August 20, 2014)

»

Aktuelle News: Letzte Meldung!»

What is your life expectancy? (0)

Recently I had the opportunity to chat with Dr. Jay Olshanksy on the subject of life expectancy and the ‘Silver Tsunami.’ The author of “The Quest for Immortality, Science at the Frontiers of Aging,” Jay is a professor in the School of Public Health at the University of Illinois in Chicago, and research associate at the Center of Aging at the University of Chicago and at the London School of Hygiene and Tropical Medicine. (Sonoma Valley Sun/August 21, 2014)

Alternsforschung»

Telomerase treibt Tumorwachstum an (0)

Das Enzym Telomerase macht unsere Zellen unsterblich. Seine Hauptaufgabe besteht darin, die Enden der Chromosomen intakt zu halten, um die Erbgutpakete vor Verschleiß zu schützen. Forscher am Fritz-Lipmann-Institut (FLI) des Jenaer Leibniz-Instituts für Altersforschung haben nun mit Kollegen der Universität Ulm eine neue Funktion der Telomerase entdeckt. (biotechnologie.de/14.08.)

Anti-Aging»

Leben die Tiroler gesünder als der Rest von Österreich? (0)

Für die Alpbacher Gesundheitsgespräche analysierte Wolfgang Dür vom Ludwig Boltzmann Institut „Health Promotion Research“ Daten zu Lebenserwartung, Krankheiten und Lebensstil der Österreicher. (diepresse.com/22.08.)

Demographie»

Zahl der Kinder pro Frau seit 1970 nahezu halbiert (0)

Eine Frau bekommt heute im weltweiten Durchschnitt 2,5 Kinder – das sind 2,2 Kinder weniger als 1970. Gleichzeitig überleben mehr Säuglinge das erste Lebensjahr: Mit 38 Säuglingen pro 1.000 Lebendgeborene sterben nicht einmal halb so viele Kinder wie 1970 (89 pro 1.000 Lebendgeborene). Das geht aus dem Datenreport 2014 hervor, den die Stiftung Weltbevölkerung am Dienstag veröffentlicht hat. (epo.de/12.08.)

English Section»

“Lucy”: A Movie Review (0)

The recent sci-fi movie Lucy includes questionable science, laugh-out-loud dialogue, strange psychedelic graphics, a well-worn plot, an idiotic chase scene, and ridiculous violence, but I liked it a lot. It is a guilty pleasure on a par with G.I. Jane and T2. (IEET/August 18, 2014)

Hedonismus»

Welche Bedeutung das Wort “Glück” für Menschen haben kann (0)

Was ist Glück? Und wo und wie ist es zu finden? Arthur Schopenhauer gilt als Pessimist und Menschenfeind schlechthin. Entsprechend minimalistisch fällt seine Glücksdefinition aus. Das Beste, was ein Mensch seiner Auffassung nach erreichen kann, liegt in der Abwesenheit von Schmerz und Langeweile, so der berühmte Grantler unter den Philosophen des 19. Jahrhunderts. (WAZ/13.08.)

Immortalismus»

Glosse: Über ungeliebte Tattoos (0)

Seit Jahren versuchen wir von der Gesellschaftskritik, junge Menschen darauf aufmerksam zu machen, dass man Tattoos ein Leben lang tragen muss und sich deshalb darüber im Klaren sein sollte, dass die Erkenntnisse, die man mit 18 über das Leben hatte, einem mit 40 so tiefsinnig vorkommen wie Filly-Pferde. (ZEIT/11.08.)

Medizin»

Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen (0)

Die Staatsanwaltschaft prüft Vorwürfe gegen das deutsche Herzzentrum. Durch Manipulationen sollen Patienten dort auf Listen für Transplantationen aufgerückt sein. (SPON/22.08.)

Philosophie»

Fortschritt bedeutet nicht nur Abgrund (0)

Die Moderne bringt sozialen Aufstieg und politische Emanzipation: Eine Replik auf Peter Sloterdijks Pessimismus. (WELT/13.08.)

Politik»

Gräueltaten der IS-Extremisten: Waren die keine von uns? (0)

Musste erst der Reporter James Foley ermordet werden, damit wir die Augen vor den Gräueltaten der IS-Terroristen öffnen? Opfer gab es bereits zuvor. (taz/21.08.)

Science Fiction»

Lucy rennt (0)

Scarlett Johansson macht Luc Bessons edlen Trash-Thriller “Lucy” lebendig. Der Franzose kehrt zurück zum Genre seines ebenso überladenen wie imposanten Zukunftsthrillers “Das fünfte Element”. (Frankfurter Rundschau/13.08.)

Transhumanismus»

Brauchen Computer uns noch? (0)

Seit Günter Ander’s «Antiquiertheit des Menschen» suchen uns in wiederkehrenden Schüben Anfälle von Selbstverleugnung heim; tischen uns Zukunftsbeschwipste das Szenario eines Post- oder Transhumanismus in immer neuen Versionen auf. Die bekannteste lautet: Sollte der Computer ein bestimmtes Entwicklungsniveau erreicht haben – Dialog- und Lernfähigkeit, Sprach- und Mustererkennungsvermögen –, braucht er uns dann überhaupt noch? Koppelt er sich von der Koevolution Mensch-Maschine ab? (Neue Zürcher Zeitung/21.08.)

Wissenschaft»

Nanotechnologie: Künstliches Leben aus dem Reaktor (0)

Nanotechnologie hat uns eine neue Welt eröffnet. Sie rekonstruiert die Natur in winzigen Dimensionen und macht aus ihr eine Rechenmaschine. Ein Frontbericht. (ZEIT/18.08.)

Wissenschaft (Evolution)»

Feminin bringt Fortschritt (0)

Am Ende der Altsteinzeit lernten die Menschen das Feuer zu beherrschen, perfektionierten den Werkzeuggebrauch und die Jagd. Gleichzeitig fiel ihr Testosteronspiegel, berichten Forscher. Brachte das den Fortschritt? (SPON/20.08.)

Wissenschaft (Robotik)»

Trampender Roboter kommt vielleicht nach Deutschland (0)

Per Anhalter durch Kanada: Der Hitchbot ist der erste Roboter, der alleine 6.000 Kilometer getrampt ist. Unterwegs war er Ehrengast auf einer Hochzeit und einem Pow Wow. (ZEIT/19.08.)

Zitate»

Dead Poets Society (0)

Die Jungen standen eine Weile schweigend da. “Was sollte der Name bedeuten?” fragte Neil. “Haben Sie nur tote Dichter gelesen?”

“Jedes Gedicht war zugelassen, Mr. Perry. Der Name erinnerte nur daran, daß man erst Mitglied der Organisation werden konnte, wenn man tot war.”

“Was?” sagten die Jungen im Chor.

“Die Lebenden waren nur Kandidaten,” erklärte er. “Man mußte ein ganzes Leben lang Kandidat sein, bevor man die Vollmitgliedschaft erlangen konnte. Ja, leider bin ich auch erst ein ganz kleiner Kandidat!”

(Aus dem Buch zum Film ‘Der Club der toten Dichter’ von Nancy H. Kleinbaum, nach dem oscarprämierten Drehbuch von Tom Schulman)

IM TV:

28.08.: Star Trek - Die Überlebenden auf Rana-Vier + Der Gott der Mintakaner (Tele 5, 19 Uhr 10 + 20 Uhr 15)

28.08.: Mission zum Mars (Arte, 17 Uhr 30)

27.08.: Guru: Bhagwan, his Secretary & his Bodyguard (3Sat, 22 Uhr 25)

27.08.: Ein Leben lang jung (RBB, 21 Uhr)

26./27.08.: Tal der Könige - Tor ins Jenseits (Phoenix, 0 Uhr 40)

26.08.: Quarks & Co. - Wem nützt Krebsvorsorge? (WDR, 21 Uhr)

26.08.: Der Stoff, aus dem der Kosmos ist (Arte, 17 Uhr 30)

25.08.: Die Story im Ersten - Schrott im Körper (ARD, 22 Uhr 45)

25.08.: Star Trek - Kraft der Träume (Tele 5, 19 Uhr 10)

25.08.: hitec - 3D-Druck: Revolution aus der Düse (3Sat, 9 Uhr 45)

24.08.: Melancholia (Tele 5, 22 Uhr 50)

24.08.: Licht-Visionen (3Sat, 19 Uhr 10)

21.08.: Und wenn wir alle zusammenziehen? (ZDF, 23 Uhr 05)

21.08.: Die Propagandaschlacht um die Gentechnik (Phoenix, 21 Uhr 45)

21.08.: Auf der Suche nach außerirdischem Leben (Arte, 17 Uhr 30)

20.08.: Letzte Warnung (Phoenix, 23 Uhr 45)

20.08.: Star Trek - Der Planet der Klone (Tele 5, 19 Uhr 10)

18.08.: Star Trek - Zeitsprung mit Q (Tele 5, 19 Uhr 10)

17.08.: The Watch - Nachbarn der 3. Art (Pro 7, 20 Uhr 15)

17.08.: The Day After Tomorrow (RTL, 20 Uhr 15)

17.08.: Terra X - Zeitreise: Die Welt im Jahr 0 (1) (ZDF, 19 Uhr 30)

17.08.: Volkskrankheit Diabetes (3Sat, 19 Uhr 10)

16.08.: Der Supervulkan (Arte, 20 Uhr 15)

15.08.: 12 Monkeys (Pro 7, 23 Uhr 05)

15.08.: Die Insel (Pro 7, 20 Uhr 15)

15.08.: Reisen ins Jenseits - Einmal um die ganze Welt (3Sat, 12 Uhr 15)

14.08.: Hauptsache gesund - Welches Essen ist wirklich gesund? (MDR, 21 Uhr)

13.08.: Der Kern des Lebens - Wunderwelt Zelle (HR, 11 Uhr)

12.08.: Quarks & Co. - Demenz (3Sat, 21 Uhr)

10.08.: Und täglich grüßt das Murmeltier (Arte, 20 Uhr 15)

10.08.: Terra X - Leben auf dem Vulkan (ZDF, 19 Uhr 30)

09.08.: Wenn die Vulkane erwachen (Arte, 20 Uhr 15)

08.08.: hitec - Bizeps, Trizeps und Co. (3Sat, 9 Uhr 45)

08.08.: Galaxis Milchstraße (Arte, 8 Uhr 55)

07.08.: SWR Odysso - Alzheimer mit 40 (SWR, 22 Uhr)

07.08.: Jesus liebt mich! (ZDF, 20 Uhr 15)

07.08.: Star Trek - Die jungen Greise (Tele 5, 19 Uhr 10)

06.08.: Cloud Atlas (ARD, 22 Uhr 45)

VERANSTALTUNGEN:

01.03.14: Transhuman Visions 2.0 - East Bay, direkte Nachfolgekonferenz in Kalifornien zu aktuellen Perspektiven des Transhumanismus, nachdem die erste am 1. Februar in San Franzisko ausverkauft war

05.03.14: Sonnenvitamin D – das unterschätzte Multitalent, Vortrag von Christian W. Engelbert in der Berliner Urania

02.-14.06.14: Next Generation Leaders in Biology of Ageing, zweiwöchiger Kurs für Nachwuchsforscher in Rimini

05.06.14: Der General, Theaterstück der Berliner Volksbühne

27.06.14: Am Puls der Zeit: Regeneration und Verlangsamung des Alterungsprozesses in der Welt von Übermorgen, Roundtable-Diskussion im Rahmen des Hauptstadtkongress 2014 Medizin und Gesundheit in Berlin

24.-27.09.14: Stress und Altern – Chancen und Risiken, Gerontologie und Geriatrie Kongress 2014 in Halle

05.-09.11.14: GSA 2014 Annual Scientific Meeting, 67. Jahrestreffen der Gerontological Society of America in Washington, DC

21.-23.11.14: TransVision 2014, 1. internationales Colloquium zum Transhumanismus in Frankreich, in Paris (geplant)