FOREVER | Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Roboter könnten mehr als ein Drittel der deutschen Arbeitsplätze ersetzen (0)

25. April 2017 • Kategorie: Topnews

Eine Studie sieht die Folgen für die USA und Deutschland größer als für Japan oder UK, der ängstliche Blick auf die Migranten übersieht die Folgen der Einwanderung von Robotern. Weiter zum Artikel auf Telepolis vom 12.04.17. Siehe auch den Artikel an gleicher Stelle vom gleichen Tag: China: Roboterschwarm zum Sortieren ersetzt viele Menschen. Zum prinzipiellen Zusammenhang zwischen Rationalisierungsdynamik und Arbeitsmarktfolgen siehe dagegen noch einmal den grundlegenden Kommentar von Februar 2016.

»

Aktuelle News: Letzte Meldungen!»

Forscherin entdeckt zufällig Plastik fressende Raupe (0)

Ist das die Lösung für das globale Müllproblem? Eine Forscherin in Spanien hat eine Raupenart entdeckt, die Plastik frisst. Weiter zum Artikel auf SPIEGEL-Online vom 24.04.17. Siehe auch das Experteninterview auf taz-Online vom 25.04.17 “Die kann man überall kaufen”.

Alternsforschung»

Darmflora beeinflusst das Altern (0)

Mit den Mikroorganismen junger Fische lässt sich die Lebenserwartung älterer Artgenossen verlängern

Er verliert seine Pigmente, baut motorisch und mental ab, bekommt Krebs – der Türkise Killifisch (Nothobranchius furzeri) kämpft mit ähnlichen Alterserscheinungen wie viele andere Lebewesen. Forscher vom Max-Planck-Institut für Altersforschung in Köln haben an den Fischen den Einfluss der Darmflora auf das Altern und die Lebensspanne untersucht. (Informationsdienst Wissenschaft/21.04.)

Anti-Aging»

Wer ab und zu Joggen geht, lebt bis zu drei Jahre länger (0)

US-Forscher haben herausgefunden, dass Joggen die Lebenserwartung deutlich erhöht. Pro Stunde Laufen gewinnt man statistisch gesehen sieben Jahre Lebenszeit. Was dahinter steckt. (Augsburger Allgemeine/20.04.)

Anzeige»

(0)

Buchtips»

Wenn das Blut zu uns spricht (0)

Das Blut, ein Livestream des Körpers. Die Medizin steht vor völlig neuen Möglichkeiten. Weiter zu einer weiteren Buchbesprechung zum Buch von Ulrich Bahnsen: “Das Leben lesen – Was das Blut über unsere Zukunft verrät”, Wiener Zeitung-Online vom 10.04.17. Siehe auch noch einmal die Besprechung Was unser Blut uns über unsere Zukunft verrät, nzz-online.de vom 11.02.17, sowie ebenfalls noch einmal die Titelgeschichte der ZEIT Nr. 15/2017 vom 06.04,17, die auch von Ulrich Bahnsen stammt: Für immer jung?

Demographie»

Prognose: Zahl der Japaner wird unter 100 Millionen sinken (0)

Japans Bevölkerung schrumpft rapide. Angesichts niedriger Geburtenraten und zunehmender Überalterung könnte die Zahl der Bewohner der drittgrößten Volkswirtschaft der Welt von derzeit rund 127 Millionen auf unter 100 Millionen im Jahr 2053 sinken. Weiter zum Artikel auf Braunschweiger Zeitung-Online vom 10.04.17. Siehe auch den Artikel Japans smarte Utopie, ZEIT-Online vom 09.04.17.

Immortalismus»

Ode an die unsterblichen Quallen (0)

Herausfordernd oder anstrengend? Der mit Berner Geldern produzierte Experimentalfilm «Spira mirabilis» sucht die Unsterblichkeit – und findet in die Kirche. Weiter zum Artikel auf Berner Zeitung-Online vom 20.04.17. Siehe auch die Filmbesprechung Von Göttern und Menschen, Neue Zürcher Zeitung-Online vom 12.04.17.

Medizin»

Diabetestherapie: Höherer HbA1c auch im Alter eine Gefahr (0)

Die HbA1c-Ziele sind für ältere Typ-2-Diabetiker weniger strikt als für jüngere. Nach US-Daten geht aber auch bei ihnen ein Wert über 8 Prozent mit erhöhter Sterblichkeit einher. Weiter zum Artikel auf Ärzte Zeitung-Online vom 18.04.17. Zum Thema Diabetes siehe auch folgende drei Artikel: Diabetesmedikament könnte die Heilung von Knochenbrüchen verbessern, innovations-report.de vom 17.03.17, So ist Selbstheilung auch bei Diabetes möglich, FAZ-Online vom 27.03.17, und Endlich ein Heilmittel für Diabetes gefunden?, spektrum.de vom 31.03.17.

Medizin/e_health»

Höhere Lebenserwartung dank besserer Diagnostik (0)

Künftig wird das Gesundheitswesen von einer Umgebung geprägt, die sich aus den bisherigen isolierten intelligenten Systemen zu einem „System-der-Systeme“ entwickelt, um Patienten, Geräte und Krankenhäuser zu vernetzen. Im Mittelpunkt dieser Transformation steht das Internet der Dinge (IoT). (industry-of-things.de/05.04.)

Medizin/Nachträge»

Ein neuer Dreh in der Epigenetik (0)

Wie wiederentdeckte chemische Marker an DNA und RNA die Genexpressionsforschung aufrütteln. Weiter zum Artikel in “Spektrum – Die Woche”, Nr. 10/2017 von 09.03.17. (Der Link führt nur zu einer Inhaltsübersicht.) Siehe auch den Artikel Lebensspanne – Diät verursacht epigenetische Veränderungen im Alter, laborpraxis.vogel.de vom 12.04.17, sowie noch einmal die Buchbesprechung Das Geheimnis eines langen Lebens vom 12.04.17.

Politik»

Alle Infos zum “March for Science”: Für die Wissenschaft quer durch Berlin marschieren (2)

Am Sonnabend um 13 Uhr startet der Berliner March for Science an der Humboldt-Universität. Die Promis sprechen am Brandenburger Tor. Weiter zum Artikel auf Tagesspiegel-Online vom 21.04.17. Siehe auch die Artikel Forscher planen weltweite Proteste gegen Trump, SPIEGEL-Online vom 19.04.17, Eine Generation geht verloren, taz-Online vom 20.04.17, Vorwärts, marsch!, FAZ-Online vom 19.04.17 und das Interview auf spektrum.de vom 18.04.17: ‘Diffuses Unwohlsein in konstruktive Debatten ummünzen’. Siehe ebenfalls den Essay Wissenschaft – eine Expedition ins Unbekannte, Tagesspiegel-Online vom 21.04.17. 

Politik/Digitalisierung»

Künst­liche Intelligenz: Roboter können nicht lieben – noch nicht (1)

Führer­lose Autos fahren selbst­ständig durch die Welt. Roboter über­nehmen die Pflege kranker Menschen. Sprach­assistenten beant­worten unsere Fragen. Der Motor all dieser Entwick­lungen heißt Künst­liche Intelligenz (KI). Maarten Stein­buch forscht als Professor seit rund 20 Jahren zu diesem Thema. Weiter zum Artikel auf test.de vom 07.04.17. Siehe auch den Artikel Wie Künstliche Intelligenz unseren Alltag verändert, pcwelt.de vom 06.04.17.

Psychologie»

Langweilen sich Frauen öfter als Männer? (0)

Was bezeichnet Nietzsche als Langeweile? Und in welchem Land gibt es die meisten Ausdrücke dafür? Zwei Wissenschaftler, elf Fragen – Beat the Prof! Weiter zu einem weiteren Quiz aus der Reihe “Beat the Prof” auf ZEIT-Online vom 23.03.17. Siehe auch den Artikel an gleicher Stelle vom gleichen Tag Erinnerungen an die Langeweile.

Psychologie/Nachträge»

Neue Formen von Männlichkeit entdecken (0)

Der Prozess des Alterns nimmt in unserer Gesellschaft immer vielfältigere Formen an, wie bei der Arbeitstagung Gerontopsychosomatik und Alterspsychotherapie deutlich wurde. Viele Menschen erleben den Übergang in die nachberufliche Phase sogar überraschend positiv. Vor allem wenn sie merken, dass sie diese Situation gestalten können. (Deutschlandfunk/02.03.)

Religion»

Gläubige oder Atheisten: Wer den Tod am meisten fürchtet (0)

Religion lindert die Angst vor dem Tod, denken viele. Das stimmt allerdings nur eingeschränkt, wie eine weltweite Studie zeigt. Atheisten scheinen genauso furchtlos zu sein wie Tiefgläubige. Weiter zum Artikel auf SPIEGEL-Online vom 29.03.17. Siehe auch den Artikel Der Traum vom ewigen Leben: Und wenn wir nicht mehr sterben müssten? auf Augsburger Allgemeine-Online vom 14.04.17, der einen weiten Bogen schlägt vom christlichen Osterfest und dem damit verbundenen Auferstehungsglauben über aktuelle Entwicklungen der Alternsforschung, die oben angeführte Studie, das Buch “Home Deus” von Yuval Noah Harari, die gesellschaftliche Diskussion zur Sterbehilfe bis zum Buch von Elias Canetti “Das Buch gegen den Tod”, aus dem ausgiebig zitiert wird.

Science Fiction»

Ghost in the Shell: Wo das Fantastische wie echt wirkt (0)

Der Film zeigt, wie alles Vorstellbare machbar ist. Neue Kinos lassen das auch bald fühlen und riechen. Weiter zum Artikel auf Augsburger Allgemeine-Online vom 03.04.17. Siehe auch die Filmbesprechungen Ghost in the Shell: Die Renaissance des Cyberpunk, heise.de vom 30.03.17 und Die Menschen entscheiden, wer Mensch ist, FAZ-Online vom 29.03.17 sowie die Artikel Wie die Cyborgs Filmgeschichte schrieben, Deutschlandradio Kultur vom 30.03.17, und “Ghost in the Shell” – eine Kulturgeschichte der Mensch-Maschine, Deutschlandfunk vom gleichen Tag.

Werbung»

(0)

Wissenschaft»

Mathematik ist kompliziert (0)

Das beklagen viele Schüler. Aber hinter den komplexen Formeln verbirgt sich die Natur unseres Universums. Und man kann Zusammenhänge entdecken, auf die man sonst nie gekommen wäre. (spektrum.de/16.04.)

Wissenschaft (Evolution)»

Flores-Mensch: Uralter Ast im Stammbaum (0)

Laut Skelettanalyse ist der mysteriöse “Hobbit” von der Insel Flores “zu 99 Prozent ein enger Homo-habilis-Verwandter”. Das Ergebnis dürfte einiges an Kopfzerbrechen bereiten. Weiter zum Artikel auf spektrum.de vom 21.04.17. Siehe auch den Artikel Neue Lösung für das Rätsel um den “Hobbit”, SPIEGEL-Online vom 23.04.17.

Wissenschaft (Nachträge)»

Forscher prognostizieren gigantischen Solarboom (0)

2016 wurde weltweit ein Drittel weniger Geld in Fotovoltaik investiert als 2015. Ist der Boom vorbei? Im Gegenteil: Die Kosten sinken so stark, dass sich die Leistung mindestens verzehnfachen soll. Weiter zum Artikel auf SPIEGEL-Online vom 14.04.17. Siehe auch den Artikel an gleicher Stelle vom 15.04.17 Warum sich Solaranlagen in Privathaushalten demnächst rechnen könnten.

Wissenschaft (Robotik)»

Roboter werden immer menschlicher (0)

Roboter sollen Menschen im Haushalt, bei der Arbeit oder im Alltag helfen. In Japan ist das bereits Realität. Datenschützer in Europa warnen vor Sicherheitslücken und fordern, Regelungen anzupassen. (Rhein-Neckar-Zeitung/27.03.)

Zitate»

Der größte Traum der Menschheit! (0)

„Wissenschaftler arbeiten daran, den größten Traum der Menschheit wahr werden zu lassen: Ein längeres Leben.”

(Einleitender Satz zur Titelgeschichte der ZEIT Nr. 15/2017 vom 06.04.17 Unsterblichkeit: Für immer jung?)

IM TV:

27.04.: SWR Odysso - Auto ausgepufft? (SWR, 22 Uhr)

27.04.: Hauptsache gesund - u.a. zu Heilen mit Stammzellen (MDR, 21 Uhr)

27.04.: scobel - Patient Wald (3Sat, 21 Uhr)

27.04.: Therapie unter Tannen (3Sat, 20 Uhr 15)

27.04.: Star Trek - Gefahr aus dem 19. Jahrhundert (2) (Tele 5, 19 Uhr 10)

27.04.: Die Roboter-Revolution (ZDF Info, 18 Uhr 15)

26.04.: Die Wahrheit über... Bluthochdruck (RBB, 21 Uhr)

26.04.: 1001 Gramm (Arte, 20 Uhr 15)

26.04.: Star Trek - Gefahr aus dem 19. Jahrhundert (1) (Tele 5, 19 Uhr 10) (Siehe auch: Mark Twains Deutschland, Arte, 21 Uhr 40)

25./26.04.: Streetphilosophy - Hedonismus: Maximiere die Lust! (Arte, 1 Uhr 45)

25.04.: Quarks & Co. - Mach was aus deinen Genen! (WDR, 21 Uhr)

25.04.: Star Trek - Das zweite Leben (Tele 5, 19 Uhr 10)

25.04.: Star Trek - Das Unvorstellbare (Tele 5, 18 Uhr 10)

24./25.04.: Real (Arte, 1 Uhr 05)

24./25.04.: 10 vor 11 - Zeit kaufen, wenn das Leben begrenzt ist (RTL, 0 Uhr 30)

24.04.: Die Wahrheit über... Herzinfarkt (SWR, 21 Uhr)

24.04.: Tatort - Die Unmöglichkeit, sich den Tod vorzustellen (RBB, 20 Uhr 15)

24.04.: Markt - Staubsaugerroboter (NDR, 20 Uhr 15)

24.04.: Star Trek - So nah und doch so fern (Tele 5, 19 Uhr 10)

23.04.: Space Time (N24, 20 Uhr 05)

22.04.: Miss Sixty (One, 15 Uhr)

21.04.: Alice im Wunderland (Pro 7, 20 Uhr 15)

21.04.: Schneller als das Auge (3Sat, 17 Uhr)

20.04.: scobel - Mit Blut gegen Krebs (3Sat, 21 Uhr)

20.04.: Die Macht der Labormediziner (3Sat, 20 Uhr 15)

20.04.: Der kluge Bauch - Unser zweites Gehirn (Arte, 10 Uhr 55)

20.04.: Die WHO - Im Griff der Lobbyisten (Arte, 9 Uhr 20)

19.04.: Schichtwechsel - Die Roboter übernehmen (Phoenix, 23 Uhr 59)

19.04.: The Butterfly Effect (Kabel 1, 22 Uhr 25)

18.04.: Miss Sixty (ARD, 21 Uhr 45)

18.04.: Mysterien des Weltalls - Wiederauferstehung (ZDF Info, 21 Uhr)

18.04.: Quarks & Co. - Welches Eiweiß ist das beste? (WDR, 21 Uhr)

18.04.: Charité (6) (ARD, 20 Uhr 15)

17./18.04.: Agora - Die Säulen des Himmels (3Sat, 0 Uhr 15)

17.04.: Vanilla Sky (SIXX, 20 Uhr 15)

17.04.: Star Trek - Into Darkness (Pro 7, 15 Uhr)

17.04.: Star Trek (Pro 7, 13 Uhr)

16.04.: Space Time (N24, 20 Uhr 05)

16.04.: Der große Anfang - 500 Jahre Reformation (2) (ZDF, 19 Uhr 30)

15.04.: Cloud Atlas (SRF2, 23 Uhr 35)

15.04.: Das Jesusrätsel (Phoenix, 21 Uhr)

15.04.: Star Trek - Into Darkness (Pro 7, 20 Uhr 15)

14.04.: Die Passion Christi (Tele 5, 22 Uhr)

14.04.: Der große Anfang - 500 Jahre Reformation (1) (ZDF, 19 Uhr 30)

13.04.: scobel - Warum das egoistische Gen nur die halbe Wahrheit ist (3Sat, 21 Uhr)

12.04.: Real (Arte, 22 Uhr 50)

12.04.: Alles Wissen - Fruktose: Das süße Gift? (HR, 21 Uhr)

12.04.: Dr. Wimmer - Wissen ist die beste Medizin (RBB, 21 Uhr)

12.04.: rbb Praxis - Tuberkulose - die unheimliche Gefahr (RBB, 20 Uhr 15)

12.04.: Star Trek - Déjà Vu (Tele 5, 19 Uhr 05)

11.04.: Die Luther Matrix (ARD, 22 Uhr 45)

11.04.: Quarks & Caspers -Virtual Reality (WDR, 21 Uhr)

11.04.: Charité (5) (ARD, 20 Uhr 15)

11.04.: Star Trek - Raumschiff Voyager, Staffel 1, Folge 1: Der Fürsorger (Tele 5, 18 Uhr 05)

11.04.: Star Trek - Deep Space Nine, Staffel 1, Folge 1: Der Abgesandte (Tele 5, 17 Uhr 05, Wiederholung 5 Uhr 05)

09.04.: The Best Exotic Marigold Hotel 2 (Sat.1, 22 Uhr 15)

09.04.: Space Time (N24, 20 Uhr 05)

09.04.: Terra X - Mohammeds Erben (ZDF, 19 Uhr 30)

09.04.: The Best Exotic Marigold Hotel (Sat.1, 12 Uhr 35)

08.04.: Der kluge Bauch - Unser zweites Gehirn (Arte, 22 Uhr 35)

08.04.: Raumschiff Enterprise - Fast unsterblich (Tele 5, 19 Uhr)

WIE ALT SIND SIE WIRKLICH?

Ein kostenloser Test zur individuellen Lebenserwartung auf einer Unterseite des FOCUS-Magazins zeigt Ihnen in wenigen Minuten, ob Ihr biologisches Alter über oder unter ihrem chronologischen Alter liegt.

DVD-TIP:

Der Marsianer

Aufwändiges Weltraumspektakel an der Grenze zwischen Science und Fiction von Regisseur Ridley Scott ('Blade Runner', 'Prometheus') über einen gestrandeten Astronauten auf dem Mars, mit Matt Damon in der Titelrolle. Seit Februar 2016 auf DVD und Blu-ray.