FOREVER | Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Menschenwürmer (1)

15. Dezember 2014 • Kategorie: Topnews

Müssen wir damit rechnen, dass eines Tages die Maschinen schlauer sind als wir? Ja. Müssen wir davor Angst haben? Nicht unbedingt. Weiter zu einem Essay aus der Ausgabe des SPIEGEL Nr. 50/2014 vom 08.12.14 anlässlich von zwei neu erschienenen Bücher, Superintelligenz: Szenarien einer kommenden Revolution von Nick Bostrom und Turings Kathedrale: Die Ursprünge des digitalen Zeitalters von George Dyson. (Der erste Link führt nur zu einer kurzen Anfangspassage.)

»

Aktuelle News: Letzte Meldung!»

Mehr Vorbeugung = mehr Gesundheit? (0)

Deutschland bekommt ein Präventionsgesetz. Aber wem nutzen die Maßnahmen und Strukturen wirklich, die jetzt eingeführt werden? (Telepolis/17.12.)

Alternsforschung»

Übergewicht beeinflusst Nervenbahnen im Gehirn (0)

Von Übergewicht veränderte Gehirngebiete altern schneller

Übergewicht wirkt sich auf unser Gehirn aus. So stumpft beispielsweise ein übermäßiger Nahrungskonsum das Belohnungszentrum im Gehirn ab, so dass immer mehr Essen für das gleiche Sättigungsgefühl nötig ist. Forscher vom Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig haben nun nachgewiesen, dass bei übergewichtigen Frauen Änderungen im Frontallappen der Großhirnrinde mit Änderungen von Nervenfasern aus diesem Areal in andere Gehirngebiete einhergehen. (Max-Planck-Gesellschaft/12.12.)

Anti-Aging»

Fitness-Armbänder: Meine Kalorien gehören mir! (0)

Late Adopter mit Activity Tracker: Unser Kolumnist hat jetzt ein Fitness-Armband. Alles super. Nur das mit dem Datenschutz könnte problematisch werden. (ZEIT/13.12.)

Anzeige»

(0)


Demographie»

Altes China (0)

Um die Bevölkerungsexplosion einzudämmen, führte China 1979 die Ein-Kind-Politik ein. Wie die Gesellschaft in den nächsten Jahrzehnten altert, zeigt unsere Infografik. (ZEIT/08.12.)

English Section/Transhumanism»

Are Humans Necessary? (0)

Margaret Atwood on Our Robotic Future

Turning Point: European Union launches the world’s largest civilian robotics program. Welcome to The Future, one of our favorite playgrounds. We love dabbling about in it, as our numerous utopias and dystopias testify; like the Afterlife, it’s up for grabs, since no one has actually been there. (New York Times/December 04, 2014)

Forever-Buchshop»

(0)


Globale Risiken»

Uno-Klimatagung in Lima: Die heimliche Veränderung der Welt (0)

Am Ende herrscht Entsetzen: Die Uno-Klimatagung in Peru hat sich nicht auf konkrete Schritte zur Minderung der Treibhausgase einigen können. Und doch hat sie die Welt entscheidend verändert. (SPON/14.12.)

Hedonismus»

Diskriminierung in Bhutan: Unglück statt Wachstum (0)

Mehr Zufriedenheit statt mehr Wohlstand – aber nicht für alle: Bhutan gilt im Westen als Vorreiter einer alternativen Ökonomie. Aber gleichzeitig unterdrückt das Land eine nepalesische Minderheit. (SPON/13.12.)

Immortalismus»

Argumente für das Einfrieren von Kindern (0)

Harald Martenstein geht das Social Freezing nicht weit genug. Nicht nur die Eizellen, sondern auch die fertigen Kinder sollten eingefroren werden. Das schont die Nerven. Weiter zur Glosse auf ZEIT-Online vom 08.12.14

Medizin»

Bluthochdruck ist immer noch die Todesursache Nummer 1 (0)

Hypertonie ist in den vergangenen Jahrzehnten seltener geworden, doch nach wie vor ist sie Todesursache Nummer 1. ADHS-Medikamente, Energy Drinks und Zahnfleischentzündung treiben den Blutdruck hoch. (Berliner Morgenpost/12.12.)

Politik»

Das Öl geht nicht aus (0)

Die Prognosen über die erschließbaren Vorräte haben sich regelmäßig als falsch erwiesen – das zeigt sich besonders gut an der Ölbranche. Denn wer die Endlichkeit der Ölvorkommen beschwört, übergeht den technischen Fortschritt. Weiter zum Artikel auf FAZ-Online vom 12.12.14. Siehe aber auch die Leserkommentare sowie den Artikel Das Ende einer Ära:Wie Solarkraft die Epoche fossiler Energie bis 2030 beendet, Vice.com, 11.12.14.

Psychologie»

Psychiatrie-Kongress in Iran: Angst kann uns einander näherbringen (0)

Religion, Familie, Krieg: Was Angst auslöst und sie nimmt, darüber diskutierten Experten aus aller Welt bei einem Kongress in Teheran. Der Schweizer Psychiater Gregor Hasler war dabei – und schildert, wie schwer es ihm fiel, überhaupt loszufliegen. Aus Angst. (SPON/14.12.)

Werbung»

(0)

Wissenschaft»

Offene Forschung für offene Bürger? (0)

Open ohne Ende: Open Access, Open Data, Open Notebook, Open Review. Das wissenschaftliche Publizieren ist im Umbruch. Offenbar gibt es eine moralische Pflicht zur Öffnung. Einer muss aber wohl die Kontrolle behalten, oder? (FAZ/13.12.)

Wissenschaft (Evolution)»

Homo erectus, ein Künstler? (0)

Eine 500 000 Jahre alte Muschel mit Kratzern, gefunden im Schlick. Was machen Forscher daraus? “Die früheste abstrakte Dekoration” eines künstlerisch begabten Urmenschen. Die Deutung verrät wohl mehr über die Forscher als über ihre Studienobjekte. (Süddeutsche Zeitung/06.12.)

Zitate»

„Einen natürlichen Tod gibt es nicht” (0)

„Einen natürlichen Tod gibt es nicht. Nichts, was einem Menschen je widerfahren kann, ist natürlich, weil seine Gegenwart die Welt in Frage stellt. Alle Menschen sind sterblich. Aber für jeden Menschen ist sein Tod ein Unfall und, selbst wenn er sich mit ihm abfindet, ein Gewaltakt.”

(Der Schriftsteller J.R.R. Tolkien zitiert Simone de Beauvoir in der kürzlichen Arte-Dokumentation über sein Leben und sein Werk und fährt fort: „Dem kann man zustimmen oder auch nicht, aber dies ist die wahre Triebfeder des „Herrn der Ringe”.)

WIE ALT SIND SIE WIRKLICH?

Ein kostenloser Test zur individuellen Lebenserwartung auf einer Unterseite des FOCUS-Magazins zeigt Ihnen in wenigen Minuten, ob Ihr biologisches Alter über oder unter ihrem chronologischen Alter liegt.

IM TV:

20./21.12.: Die totale Erinnerung - Total Recall (ZDF, 0 Uhr 30)

18.12.: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (1) (RTL, 20 Uhr 15)

17./18.12.: Die künstliche Gebärmutter (Arte, 3 Uhr 10)

16.12.: Quarks & Co. - Kalorien: 7 Dinge, die Sie wissen sollten (WDR, 21 Uhr)

16.12.: Haus der Hoffnung (MDR, 20 Uhr 15)

15.12.: Star Trek - Der Zeitstrom (Tele 5, 18 Uhr 05)

15.12.: Die Macht der Elemente - Feuer (3Sat, 17 Uhr 45)

14.12.: Total Recall (Pro 7, 20 Uhr 15)

14.12.: Terra X - Supertalent Mensch (1) (ZDF, 19 Uhr 30)

13.12.: Ägypten (Phoenix, 21 Uhr)

13.12.: Alles, was wir geben mußten (Pro 7, 20 Uhr 15)

13.12.: Gentest - will ich es wirklich wissen? (HR, 16 Uhr 30)

11.12.: SWR Odysso - Die gefährlichen Tricks der Pharmaindustrie (SWR, 22 Uhr)

10.12.: The Tree of Life (Arte, 20 Uhr 15)

10.12.: Bruce Allmächtig (Kabel 1, 20 Uhr 15)

10.12.: Star Trek - Willkommen im Leben nach dem Tode (Tele 5, 19 Uhr 10)

09.12.: Vidocq (Pro 7 MAXX, 22 Uhr 40)

09.12.: Quarks & Co. - Ebola (WDR, 21 Uhr)

09.12.: Visite - Osteoporose und Multiple Sklerose (NDR, 20 Uhr 15)

09.12.: Star Trek - Die 37er (Tele 5, 18 Uhr 10)

08.12.: Agora - Die Säulen des Himmels (MDR, 23 Uhr 40)

07.12.: Ägypten (1-4) (Sat 1, 14 Uhr 05)

06.12.: Der Herr der Ringe (3) (Sat 1, 20 Uhr 15)

06.12.: E.T. - Der Außerirdische (RTL 2, 17 Uhr 40)

05.12.: Energiequelle Methan (Arte, 21 Uhr 45)

04.12.: Wissen aktuell - Wunderwerk Mensch (3Sat, 20 Uhr 15)

03.12.: J.R.R. Tolkien (Arte, 21 Uhr 45)

02.12.: Star Trek - Erwachsene Kinder (Tele 5, 19 Uhr 10)

01./2.12.: Auf der Suche nach dem Gedächtnis (3Sat, 0 Uhr 55)

01.12.: scobel - Krise in den Wissenschaften? (3Sat, 21 Uhr)

01.12.: Die Erkenntnisjäger (3Sat, 20 Uhr 15)

01.12.: Star Trek - Eine echte Q (Tele 5, 19 Uhr 10)

01.12.: nano spezial - "... wollt ihr ewig leben?" (3Sat, 18 Uhr 30)

WHAT IS AGING?:

Short animation by Joao Pedro de Magalhaes, Researcher on Human Ageing at University of Liverpool.

See also his recent article in the Rejuvenation Research journal, Volume 17, Number 5, October 2014: The Scientific Quest for Lasting Youth: Prospects for Curing Aging.